Würzburg

MP+Rassismus-Proteste: Was Baskets-Youngster Joshua Obiesie erlebte

Sein Vater stammt aus Nigeria, seine Mutter ist Deutsche: Wie der 20-jährige Profi-Basketballer Joshua Obiesie von s.Oliver Würzburg Alltagsrassismus erfahren hat.
Joshua Obiesie bei der Anti-Rasssismus-Demo in München am 6. Juni 2020.
Foto: Obiesie | Joshua Obiesie bei der Anti-Rasssismus-Demo in München am 6. Juni 2020.

Ist es wirklich nur dieses Foto? In Schwarz-Weiß. Es wirkt so anders als all die vielen Fotos und Posts, die man derzeit sieht von all den Demonstrationen rund um den Globus. Und deshalb ist es so bemerkenswert. Königsplatz, München. Samstag, 6. Juni: Joshua Obiesie steht offenbar auf einem Mauervorsprung oder auf gestapelten Bierkästen oder etwas Ähnlichem. Jedenfalls nicht auf den Schultern seiner Freunde, mit denen er dort ist. Und er steht über seinen Mitdemonstranten. Und wahrt deshalb auch den Hygieneabstand. Er hat eine Maske auf. Corona! Und hält einen Pappkarton in die Höhe.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!