Rimpar

MP+Rimpars Weg in die Jugend-Bundesliga: So geht es für A-Jugend-Handballer der DJK weiter

Rimpars männliche A-Jugend kämpft um einen Platz in der Junioren-Bundesliga.
Foto: Gregor Märkler | Rimpars männliche A-Jugend kämpft um einen Platz in der Junioren-Bundesliga.

Nachdem sie als Bayernliga-Meister an der Qualifikation zur Jugend-Bundesliga teilnehmen können und nach dem Platzierungsturnier in München steht an diesem Samstag, 21. Mai, die erste Runde im Qualifikationsbereich fünf, der Bayern und Baden-Württemberg umfasst, an.Darüber informiert die DJK Rimpar in einer Pressemitteilung, der die folgenden Informationen entnommen sind: Beim Platzierungsturnier belegten die Rimparer nach zwei Unentschieden gegen Herrsching (20:20) und HT München (15:15) sowie zwei Niederlagen gegen Coburg (19:21) und Allach (11:20) den vierten Platz bei fünf Mannschaften.Vorbereitung ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!