Gelchsheim

MP+SV Gelchsheim lässt auswärts Punkte liegen, SV Kürnach zieht in der Fußball-Kreisliga Würzburg 1 wieder vorbei

Der Trainerwechsel beim Bezirksliga-Absteiger SG Buchbrunn-Mainstockheim zeigte zumindest im Ergebnis noch keine Wirkung. Wo am Kreisliga-Sonntag viele Tore gefallen sind.
Dettelbachs Carmine de Biasi (links) behauptet den Ball gegen Patrick Reuss vom SV Sonderhofen: In der Kreisliga-Spiel lag der SV am Ende deutlich vorne.
Foto: Hans Will | Dettelbachs Carmine de Biasi (links) behauptet den Ball gegen Patrick Reuss vom SV Sonderhofen: In der Kreisliga-Spiel lag der SV am Ende deutlich vorne.

Fussball, Kreisliga Würzburg 1, MännerSV Kürnach – SG Randersacker 3:0 (1:0).Die Partie sei nicht so klar gewesen, wie das Ergebnis aussagt, berichtete SV-Trainer Marco Forner.  "Es war ein intensiv geführtes Spiel mit vielen Zweikämpfen." Kürnach habe zwar "Feldvorteile gehabt", musste aber bis kurz vor der Halbzeit warten, ehe es durch einen "klaren Elfmeter" führte. Bis dahin hätten sich beide Teams neutralisiert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!