Waigolshausen

MP+Überraschung in Waigolshausen: Die JFG Maindreieck Süd ist Futsal-Bezirksmeister der A-Junioren

Die Jugendfördergemeinschaft aus dem Ochsenfurter Raum holt sich auch dank zweier Spieler die Bezirksmeisterschaft bei der U 19. Der Würzburger FV, die Dreiberg Kickers aus Knetzgau und der FC 05 Schweinfurt siegen in den anderen Altersklassen.
Die JFG Maindreieck Süd, trainiert von Jens Meier (ganz rechts im Bild), ist neuer unterfränkischer Bezirksmeister im U-19-Hallenfußball und fährt nun zur Bayerischen Meisterschaft nach Essenbach.
Foto: Steffen Krapf | Die JFG Maindreieck Süd, trainiert von Jens Meier (ganz rechts im Bild), ist neuer unterfränkischer Bezirksmeister im U-19-Hallenfußball und fährt nun zur Bayerischen Meisterschaft nach Essenbach.

In einem kompakten, knackigen Format wurde ab Samstagnachmittag im Freizeitzentrum Waigolshausen mit acht Teilnehmern der neue Bezirksmeister der U-19-Junioren ermittelt. Am Ende reckte die JFG Maindreieck Süd aus dem Raum Ochsenfurt – ein Zusammenschluss von Ochsenfurter FV, FC Winterhausen, TSG Sommerhausen, SV Kleinochsenfurt, TSV Goßmannsdorf und TSV Frickenhausen – den Pokal in die Höhe. Etwas überraschend, aber letztlich verdient.In der U 17 triumphierte letztlich der Würzburger FV, in der U 15 die Dreiberg Kickers Knetzgau.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!