Würzburg

Warum Würzburgs Anne Knüttel nach ihrem Match ganz schnell weg war

Anne Knüttel (TC Weiß-Blau Würzburg) konzentriert sich auf den nächsten Schlag: Die 20-Jährige freute sich über ihren fünften Einzelsieg im fünften Spiel.
Foto: Kirsten Mittelsteiner | Anne Knüttel (TC Weiß-Blau Würzburg) konzentriert sich auf den nächsten Schlag: Die 20-Jährige freute sich über ihren fünften Einzelsieg im fünften Spiel.

Tennis, Regionalliga Frauen
TC Weiß-Blau Würzburg – CaM Nürnberg 4:5

So langsam biegt die Medenrunde für die Regionalliga-Frauen des TC Weiß-Blau Würzburg auf die Zielgerade ein. Vorsichtiger Optimismus, die Liga halten zu können, macht sich im Team breit. Auch wenn das letzte ihrer insgesamt vier Heimspiele knapp mit 4:5 gegen CaM Nürnberg verloren ging.

Es ist das wohl emotional am stärksten besetzte Ergebnis, das die Siegerinnen in Freudentaumel versetzt und für Enttäuschung bei den Verliererinnen sorgt, doch ganz nah dran gewesen zu sein. Denn nur ein einziger Punkt macht den Unterschied aus.

"Das war ärgerlich", fand auch Mannschaftsführerin Anna Uljanov. Drei siegreiche Doppel hätten es nach den beiden Einzel-Siegen von Noelia Bouzo Zanotti und Anne Knüttel werden müssen. Immer eine Herkulesaufgabe, die aber sogar fast aufgegangen wäre.

In der Tabelle hat sich trotz Niederlage nichts geändert

Etwas Positives hatte das Ergebnis trotzdem: An der Tabellenkonstellation änderte sich im Vergleich zu vor dem Spieltag nichts. Die Würzburgerinnen rangieren vor den letzten beiden Auswärtspartien aufgrund des besseren Spielverhältnisses im Vergleich zu ihrem direkten Konkurrentinnen aus Nürnberg weiterhin auf dem dritten Platz.

Eine, die Punkt um Punkt dazu beigetragen hat, ist Anne Knüttel. Mit bisher fünf Siegen auf dem Konto ist sie Würzburgs erfolgreichste Spielerin im Einzel. Und das, obwohl die 20-Jährige derzeit alles andere als Tennis im Kopf hat.

Anne Knüttel (TC Weiß-Blau Würzburg) freute sich über ihren fünften Einzelsieg im fünften Spiel.
Foto: Kirsten Mittelsteiner | Anne Knüttel (TC Weiß-Blau Würzburg) freute sich über ihren fünften Einzelsieg im fünften Spiel.

Aber manchmal ist es sogar gut, wenn nicht so viel Zeit zum Nachdenken bleibt. Einfach spielen und gewinnen, scheint derzeit ihr Erfolgsrezept zu sein. "Ich bin weit von meinem besten Tennis entfernt", fand die Nummer vier im Team, die derzeit mitten in der Prüfungsphase ihres Studiums zur Diplom-Finanzwirtin steht. Zum Gewinnen ist es trotzdem – teilweise sogar ohne Training – immer noch gut genug. Das stellte Knüttel einmal mehr gegen Sophia Büttner unter Beweis – mit nötiger Lockerheit und Kampfgeist.

Nach dem letzten Ballwechsel schnell auf die Autobahn

Dass derzeit andere Dinge ihren Kopf beanspruchen, wurde nach dem letzten geschlagenen Ball im Doppel deutlich. Schnell waren ihre Gedanken bei den nächsten Programmpunkten des Abends, die da waren: duschen, essen und ab ins Auto, um rund vier Stunden nach Herrsching zurück an die Hochschule zu fahren, wo am Montagmorgen die letzte Prüfung der aktuellen Prüfungsphase anstand.

Lesen Sie auch:

Dafür dürfte der Sieg ein gutes Omen gewesen sein – und vielleicht auch für die noch zwei verbleibenden Auswärtspartien gegen die in der unteren Tabellenhälfte angesiedelten Teams aus Blasewitz und Erfurt, die beide bisher nur einem Sieg auf dem Konto haben.

Ergebnisse, Einzel: Ene – Vlckova 3:6, 3:6; Bouzo Zanotti – Buzkova 7:6, 6:2; Moreno Barranquero – Lutz 3:6, 4:6; Knüttel – Büttner 6:3, 6:2; Uljanov – Teckenberg 2.6, 2:6; Volkert – Eschbach 0:6, 1:6. Doppel: Bouzo Zanotti/Moreno Barranquero – Vlckova/Schmidt 6:2, 6:4; Ene/Uljanov – Buzkova/Teckenberg 6:4, 6:3; Knüttel/Volkert – Lutz/Büttner 1:6, 5:7.

Themen & Autoren / Autorinnen
Würzburg
Kirsten Mittelsteiner
Enttäuschung
Hochschulen und Universitäten
Niederlagen und Schlappen
Tennis
Ärger
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top