Randersacker

MP+Welche Fußball-Relegationsspiele in dieser Saison besonders attraktiv wären

In genau zwei Monaten geht sie los – die Fußball-Relegation. Welche spannenden Konstellationen sich dabei ergeben könnten. Eine Auswahl von sechs möglichen Paarungen.
Die Relegationstouristen aus Güntersleben mussten in den vergangenen beiden Jahren coronabedingt pausieren. In der Saison 2021/22 soll es wieder Relegationsspiele auf allen Ebenen geben, darunter wohl die eine oder andere packende Paarung.
Foto: Anand Anders | Die Relegationstouristen aus Güntersleben mussten in den vergangenen beiden Jahren coronabedingt pausieren. In der Saison 2021/22 soll es wieder Relegationsspiele auf allen Ebenen geben, darunter wohl die eine oder andere packende Paarung.

Trainer und Abteilungsleiter, die jeweils Trauzeugen des anderen sind. Eine Rivalität im Nordspessart, über die man Bücher schreiben könnte. Benachbarte Winzerorte im Ringen um Tore statt Öchsle. Geraderücken, was in der Corona-Abbruchsaison nicht möglich war.All das könnte in den von 25. Mai bis 5. Juni angesetzten Fußball-Relegationsspielen passieren. Wer gegen wen antreten muss, wird laut Würzburgs Kreisspielleiter Marco Göbet am 1.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!