Würzburg

MP+Würzburger Kickers und Greuther Fürth duellieren sich in der U-19-Bayernliga auf hohem Niveau, doch ohne Tore

Mannschaftlich geschlossen trat die U 19 der Würzburger Kickers gegen Greuther Fürth auf und rang dem Spitzenreiter ein 0:0 ab.
Foto: Eberhard Dörr | Mannschaftlich geschlossen trat die U 19 der Würzburger Kickers gegen Greuther Fürth auf und rang dem Spitzenreiter ein 0:0 ab.

Fußball, U-19-Junioren BayernligaWürzburger Kickers – SpVgg Greuther Fürth 0:0Schon vor Spielbeginn war es zu spüren, dass der Nachwuchs der Würzburger Kickers auf dem Kunstrasenplatz der Arena konzentriert, entschlossen und länger als gewöhnlich im Spielerkreis stehend, ihre mannschaftliche Geschlossenheit gegen Greuther Fürth zeigen und unter Beweis stellen wollten.Im Spitzenspiel der U-19-Bayernliga traf der torhungrige Tabellen-Erste aus Fürth auf die gastgebenden Kickers als Vierten. Beide Teams boten den rund 100 Zuschauenden eine spannende und durchweg schnelle Partie.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!