Würzburg

MP+Würzburger Kickers verstärken sich mit Mittelfeldspieler Domenico Alberico für den Meisterschaftskampf

Der zuletzt vertragslose Domenico Alberico hatte bereits im Sommer bei den Würzburger Kickers vorgespielt. Trainer Marco Wildersinn kennt den Neuzugang schon lange.
Domenico Alberico war bereits im Sommer über einige Wochen als Gastspieler beim Training der Würzburger Kickers dabei.
Foto: Silvia Gralla | Domenico Alberico war bereits im Sommer über einige Wochen als Gastspieler beim Training der Würzburger Kickers dabei.

Am zweiten Tag der Vorbereitung auf die Restsaison in der Fußball-Regionalliga haben die Würzburger Kickers ihren zweiten Winter-Neuzugang vorgestellt: Der zuletzt vertragslose Mittelfeld-Akteur Domenico Alberico soll den Tabellenzweiten im Kampf um die Meisterschaft verstärken. Der 23-Jährige war bereits im Sommer ein heißer Kandidat für eine Verpflichtung gewesen, hatte drei Wochen mit dem Kickers-Team trainiert. Weil der Kader aber aus finanziellen Gründen möglichst klein gehalten wurde, kam er damals noch nicht zum Zug.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!