Würzburg

Würzburger Kickers verpflichten Abwehrspieler von St. Pauli

Kurz vor Ablauf der Transferperiode im Profifußball hat der Fußball-Drittligist aus Würzburg seine Defensive verstärkt.
Freut sich auf die Würzburger Kickers: Abwehrspieler Niklas Hoffmann.
Foto: Kickers | Freut sich auf die Würzburger Kickers: Abwehrspieler Niklas Hoffmann.

Felix Magath hatte Neuzugfür die Defensive der Würzburger Kickers angekündigt, der erste ist schon da. Der Drittligist hat sich wenige Tage vor Ende der Transferperiode mit Niklas Hoffmann verstärkt. Der 22-jährige Abwehrspieler kommt von Zweitligist FC St. Pauli und hat am Dallenberg einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 – mit der Option auf eine weitere Spielzeit – unterschrieben, wie es in einer Pressemitteilung der Kickers heißt.

Hoffmann spielte fünf Mal in der Zweiten Liga

Der in Landau gebürtige Pfälzer spielte in der Jugend für den TSV Fortuna Billigheim-Ingenheim, ehe es ihn im Alter von zehn Jahren zum Karlsruher SC zog. Nach zehn Jahren in Karlsruhe stand der Defensivmann zwei Jahre beim SC Freiburg II unter Vertrag, für den er 25 Mal in der Regionalliga Südwest auflief. Anschließend wechselte der 1,94-Meter-Mann zum FC St. Pauli, wo er im Juli 2019 sein Zweitliga-Debüt feiern durfte. Insgesamt stand er in der laufenden Saison fünf Mal für den Kiezklub auf dem Rasen.

Trainer Schiele lobt Hoffmanns Zweikampfstärke

"Niklas hat in der Zweiten Liga bereits bewiesen, dass er auf höchstem Niveau spielen kann. Er besticht durch Zweikampfstärke und Mentalität, seine Entwicklung ist mit 22 Jahren zudem noch lange nicht abgeschlossen", sagt FWK-Cheftrainer Michael Schiele. 

Feierte beim FC St. Pauli im vergangenen Sommer sein Zweitligadebüt: Niklas Hoffmann, der nun an den Dallenberg wechselt.
Foto: Thorsten Wagner, Witters | Feierte beim FC St. Pauli im vergangenen Sommer sein Zweitligadebüt: Niklas Hoffmann, der nun an den Dallenberg wechselt.

"Ich habe beim ersten Kennenlernen gestern bereits einen absolut positiven Eindruck vom Team gewonnen und kann es kaum erwarten, mit den Jungs zusammen auf dem Rasen zu stehen", wird Niklas Hoffmann in der Pressemitteilung zitiert.

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Würzburg
Pressemitteilung
FC Sankt Pauli
FC Würzburger Kickers
Karlsruher SC
Regionalliga Südwest
SC Freiburg
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (2)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!