München

MP+Außengastronomie und Kinos: Verwirrung vor Öffnung am Montag

Sinkt die Sieben-Tage-Inzidenz unter 100, dürfen zum Beispiel Biergärten und Theater öffnen. So viel ist klar. Ansonsten fehlen Vorgaben aus München. Bleibt vieles geschlossen?
Bei einer Inzidenz von unter 100 dürfen ab Montag in Bayern wieder Biergärten öffnen. Die genauen Vorgaben fehlen aber noch. Deswegen ist nicht klar, ob es am Montag in Würzburg tatsächlich volle Biergärten gibt.
Foto: Patty Varasano | Bei einer Inzidenz von unter 100 dürfen ab Montag in Bayern wieder Biergärten öffnen. Die genauen Vorgaben fehlen aber noch. Deswegen ist nicht klar, ob es am Montag in Würzburg tatsächlich volle Biergärten gibt.

Nach Monaten des Lockdowns dürfen in Bayern ab Montag wieder Biergärten, Theater und Kinos öffnen – zunächst allerdings nur in Landkreisen mit einer "stabilen Sieben-Tage-Inzidenz" unter 100. Doch der Weg zur Öffnung ist reichlich kompliziert, weil es hier aus nicht näher erklärten Gründen keinen an die Inzidenz gebundenen Automatismus gibt, wie etwa beim Einzelhandel oder bei den Schulen.Es beginnt schon mit der Frage, was eigentlich genau die geforderte "stabile" Inzidenz ist.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat