München

MP+Corona-Lockerungen für Fitnessstudios, Freibäder und Schulen

Dank sinkender Corona-Neuinfektionen lockert die Söder-Regierung weitere Vorgaben in den Bereichen Sport, Kultur und Bildung. Welche Regeln nun hier in Bayern gelten.
'Es ist wieder Zeit, Optimismus zu vermitteln', findet Ministerpräsident Markus Söder (CSU) mit Blick auf die Corona-Lockerung in Bayern – hier vor Beginn einer Sitzung des bayerischen Kabinetts mit einer goldfarbenen 'Star Wars'-Tasse. 
Foto: Peter Kneffel, dpa | "Es ist wieder Zeit, Optimismus zu vermitteln", findet Ministerpräsident Markus Söder (CSU) mit Blick auf die Corona-Lockerung in Bayern – hier vor Beginn einer Sitzung des bayerischen Kabinetts mit einer goldfarbenen "Star Wars"-Tasse. 

Die Corona-Zahlen in Bayern sinken, Ministerpräsident Markus Söder (CSU) zeigt sich hoffnungsfroh: "Es ist wieder Zeit, Optimismus zu vermitteln", sagte er am Dienstag nach einer Kabinettsitzung in München. Dort wurden neue Lockerungen der Corona-Regeln beschlossen. Trotzdem gelte weiter Vorsicht vor Schnelligkeit, mahnte Söder.Fitnessstudios und Freibäder dürfen wieder öffnenAb Freitag, 21. Mai, dürfen in Regionen mit einer Sieben-Tage-Inzidenz unter 100 Freibäder und Fitnessstudios wieder öffnen.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat