Würzburg

Das müssen Sie wissen: die Kommunalwahlen in Bayern 2020

Wann sind die Wahlen in Bayern? Was muss ich beim Ausfüllen der Stimmzettel beachten? Und wen wählen die Bürger überhaupt? Wir beantworten alle Fragen rund um die Kommunalwahl.
Ankreuzen ist die bekannteste Variante der Stimmvergabe. Wer einem Kandidaten für den Gemeinderat mehrere Stimmen geben will, kann aber auch die Ziffern von ein bis drei benutzen. (Symbolbild)
Foto: Sebastian Gollnow, dpa | Ankreuzen ist die bekannteste Variante der Stimmvergabe. Wer einem Kandidaten für den Gemeinderat mehrere Stimmen geben will, kann aber auch die Ziffern von ein bis drei benutzen. (Symbolbild)

Schon bald steht wieder der Gang zur Wahlurne an – oder zum Briefkasten. Doch wer wird überhaupt gewählt? Was gibt es beim Ausfüllen der Stimmzettel zu beachten? Und wann findet die Wahl statt? Hier finden Sie alle Informationen rund um die Kommunalwahl in Bayern im Jahr 2020. Wann sind die Kommunalwahlen in Bayern?Gewählt wird in Bayern am Sonntag, 15. März, 2020. Die Wahllokale werden von 8 Uhr bis 18 Uhr geöffnet sein. Sollte es zu einer Stichwahl kommen, findet diese am Sonntag, 29.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!