MP+Die Maskenaffäre in der CSU: Was sagen die betreffenden Abgeordneten heute?

Vor neun Monaten erschütterte die Maskenaffäre das Land. Die CSU-Abgeordneten Georg Nüßlein, Alfred Sauter und Monika Hohlmeier gerieten ins Zwielicht. Wie sie die Dinge heute sehen und wie der Krimi ausgehen könnte.
Wuppertal, Nordrhein-Westfalen, Deutschland - FFP2 Masken Produktion Made In Germany bei Sentias German Care. Wuppertal       -  _
Foto: Rupert Oberhäuser via www.imago (www.imago-images.de)

Alfred Sauter sitzt an diesem nebligen Novembertag im Besprechungsraum seiner Kanzlei im noblen Münchner Stadtteil Bogenhausen. In den Regalen mächtige Bände mit Gesetzestexten und Urteilen. Zwischendrin ein gerahmtes Foto von Franz Josef Strauß. „Herrn Bundestagsabgeordneten Alfred Sauter mit allen guten Wünschen. FJ Strauß, März 1988“, ist darauf handschriftlich zu lesen. Ende der 80er Jahre nimmt die Karriere des schwäbischen Strippenziehers richtig Fahrt auf. Er wird Staatssekretär, später sogar Minister in Bayern. Vergangenheit. Sauter nimmt seine Gucci-Hornbrille ab. Er dreht sie an einem ...

Weiterlesen mit MP+