FFP2-Maskenpflicht in Bayern: Alles, was Sie wissen müssen

Ab Montag müssen im Einzelhandel und im ÖPNV FFP2-Masken getragen werden. Das sind die wichtigsten Fragen und Antworten.
Ministerpräsident Markus Söder trägt schon seit einiger Zeit eine FFP2-Maske mit bayerischem Wappen.
Foto: Matthias Balk, dpa | Ministerpräsident Markus Söder trägt schon seit einiger Zeit eine FFP2-Maske mit bayerischem Wappen.

Ab kommender Woche ist in Bayern das Tragen von FFP2-Masken – oder einer Maske einer vergleichbaren Schutzklasse wie KN95 – in Geschäften und im öffentlichen Nahverkehr Pflicht. Am Mittwoch erläuterte Ministerpräsident Markus Söder (CSU) seine Entscheidung vom Vortag. So müssen zum Beispiel junge Leute erst ab 15 Jahren die FFP2-Masken tragen. Zudem erhalten Bedürftige die Schutzmasken kostenlos.

Weiterlesen mit
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat