München

Kein negativer Corona-Test mehr für erkältete Kita-Kinder nötig

Ein Junge unterzieht sich einem Corona-Test.
Foto: Patty Varasano | Ein Junge unterzieht sich einem Corona-Test.

Trotz der Corona-Krise dürfen in Bayern alle Kleinkinder mit Schnupfen und Husten ohne Fieber ab Donnerstag auch ohne negatives Testergebnis in die Kindertagesstätten gehen. «Mit diesem Schritt tragen wir zum einen dem derzeit geringen Infektionsrisiko in den Kindertageseinrichtungen Rechnung», sagte Sozialministerin Carolina Trautner (CSU) am Mittwoch in München. Zum anderen gehe es um die Organisation innerhalb der Familien.

Weiterlesen mit
mit ePaper
25,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat