München

"Lockdown light": Diese Regeln gelten aktuell in Bayern

Der Berliner Beschluss zum Corona-Lockdown wird in Bayern ohne Änderungen durchgesetzt. Was ab Montag, 2. November, im Freistaat gilt.
Die bayerische Umsetzung der Berliner Lockdown-Vorgaben durch die Regierung von Ministerpräsident Markus Söder (CSU) fand digital statt. 
Foto: Peter Kneffel, dpa | Die bayerische Umsetzung der Berliner Lockdown-Vorgaben durch die Regierung von Ministerpräsident Markus Söder (CSU) fand digital statt. 

Nach dem Grundsatz-Beschluss von Bund und Ländern auf einen zunächst auf einen Monat begrenzten teilweisen Lockdown hat die Bayerische Staatsregierung am Donnerstag die konkrete Umsetzung der Vorgaben im Freistaat auf den Weg gebracht. Söder hatte bereits zuvor angekündigt, die Berliner Beschlüsse "eins zu eins" in Bayern umzusetzen.Söder kündigte zudem an, in den nächsten Tagen wieder den Katastrophenfall für Bayern auszurufen.

Weiterlesen mit
mit ePaper
25,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat