Würzburg

MP+Lockdown verschärft: Diese Corona-Regelungen gelten in Bayern ab Montag

Bayerns Schüler müssen wieder von zu Hause aus lernen. Die Faschingsferien im Februar fallen aus. Was sonst noch in Bayern gilt.
Mit Mund-Nasen-Maske kommt Ministerpräsident Markus Söder (CSU) am MIttwoch zur Pressekonferenz.  Das bayerische Kabinett hat den seit Mitte Dezember bestehenden Corona-Lockdown in Bayern bis Ende Januar verlängert und verschärft. So wurden auch die Faschingsferien abgesagt.
Foto: Matthias Balk, dpa | Mit Mund-Nasen-Maske kommt Ministerpräsident Markus Söder (CSU) am MIttwoch zur Pressekonferenz. Das bayerische Kabinett hat den seit Mitte Dezember bestehenden Corona-Lockdown in Bayern bis Ende Januar verlängert und verschärft. So wurden auch die Faschingsferien abgesagt.

Bayerns Schulen und Kindertagesstätten bleiben bis Ende Januar geschlossen. Präsenzunterricht findet in dieser Zeit nicht statt. Dies hat Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) am Mittwochmittag in einer Pressekonferenz zur Corona-Pandemie erklärt. „Da wir keine klare Infektionslage haben nach den Ferien, gehen wir auf Nummer sicher“, so Söder wörtlich. Das Corona-Virus sei heimtückisch, gefährlich und fies und nutze „jede Ritze aus“. Deshalb mache man keine Experimente. Söder zufolge dürfen sich die Schüler aber nicht auf „verlängerte Ferien“ einstellen. Stattdessen ...

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat