Lückemann nimmt Kurs auf Bamberg

Clemens Lückemann
Foto: FOTO Schwarzott | Clemens Lückemann

Am Dienstag dürfte die Berufung des Leitenden Oberstaatsanwalts Clemens Lückemann zum Generalstaatsanwalt perfekt sein. Bereits unter der Regierung Günter Beckstein galt der Leiter der Staatsanwaltschaft Würzburg als einsamer Favorit für den Spitzenposten in Bamberg, wo einer von den drei Generalstaatsanwälten Bayerns Dienst tut. Lückemann sei glänzender Jurist, hieß es, habe seine Behörde im Griff, sei in der richtigen Partei und habe beste Beziehungen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung