München

Söders neue Idee: Dank neuer Corona-App zu mehr Lockerungen

CSU-Chef Markus Söder will mit einer neuen Corona-App mehr Öffnungen ermöglichen. Kritiker finden, er sollte sich erst um genügend Schnelltests für Bayerns Lehrer kümmern.
Mit negativem Schnelltest und neuer Corona-App schon bald ins Theater oder Restaurant? CSU-Chef Markus Söder kann sich das vorstellen.
Foto: Christoph Dernbach, dpa | Mit negativem Schnelltest und neuer Corona-App schon bald ins Theater oder Restaurant? CSU-Chef Markus Söder kann sich das vorstellen.

Angesichts der weiter schleppenden Fortschritte bei den Impfungen will CSU-Chef Markus Söder Lockerungen der Corona-Beschränkungen etwa in Theatern, Kinos und der Gastronomie an den verstärkten Einsatz von Schnelltests knüpfen. "Schnelltests sind eine Art Sicherheitsschranke", erklärte er am Montag vor einer Sitzung des CSU-Vorstandes in München.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat