München

MP+Trinken am Tresen: Bayern lockert Corona-Regeln für Geimpfte und Genesene

In Kneipen, bei Sportveranstaltungen, im Kino: Für Geimpfte, Genesene und Besucher mit PCR-Test sind jetzt neue Freiheiten möglich. Wie, ab wann und wo die Lockerung gilt.
Wo nur Geimpfte, Genesene oder Gäste mit negativem PCR-Test Zutritt haben, darf in Bars und Kneipen ab diesem Mittwoch in Bayern auch wieder am Tresen bedient und getrunken werden.
Foto: Tobias Felber, dpa | Wo nur Geimpfte, Genesene oder Gäste mit negativem PCR-Test Zutritt haben, darf in Bars und Kneipen ab diesem Mittwoch in Bayern auch wieder am Tresen bedient und getrunken werden.

Die Bayerische Staatsregierung lockert die Corona-Regeln für alle Veranstalter und für  gastronomische Betriebe, die freiwillig nach der "2G-Regel" nur noch Geimpften und Genesenen den Eintritt erlauben. Möglich ist zudem - wie seit dem vergangenen Wochenende in Clubs und Diskotheken vorgeschrieben - auch eine Lockerung mit der Regel "3G-Plus": Wer nicht geimpft oder genesen ist, muss hier dann einen negativen PCR-Test vorweisen können.Mit 2G oder 3G-Plus: Auch laute Musik wieder möglichIm Gegenzug entfallen bei den betreffenden Veranstaltungen und in der Gastronomie dann bisherige ...

Weiterlesen mit MP+