Würzburg

Tipps für Maskenträger: So verhindern Sie, dass die Brille beschlägt

Viele Brillenträger klagen, dass ihnen die Gläser beschlagen, sobald sie die Maske aufsetzen. Die Lösung hat nichts mit Hausmittelchen zu tun, sondern mit reiner Physik.
So ist's richtig: Der Draht in der Maske ist der Nasenform angepasst, die Brille sitzt über der Maske. Funktioniert mit FFP2-Masken sogar noch besser.
Foto: Zacharie Scheurer, dpa | So ist's richtig: Der Draht in der Maske ist der Nasenform angepasst, die Brille sitzt über der Maske. Funktioniert mit FFP2-Masken sogar noch besser.

Brillenträger kennen viele Unannehmlichkeiten: Ständig verlegt man das Teil, ständig muss es geputzt werden, ständig beschlägt es. Im Winter, sobald man aus der Kälte ins Warme kommt, und in der Pandemie, sobald man eine Gesichtsmaske aufsetzt. Letzteres Phänomen ist allerdings nicht unausweichlich. Die Lösung ist reine Physik.Warum überhaupt beschlägt eine Brille? Ganz einfach: Trifft warme Luft auf kalte Gläser, kühlen diese die Luft ab. Da warme Luft mehr Feuchtigkeit halten kann als kühle, gibt die ehemals warme Luft ihre Feuchtigkeit nun in Form winziger Tröpfchen ab.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat