Wann eine Zahnspange sinnvoll ist

Zahnspangen sind bei Jugendlichen etwas Alltägliches: Im Schnitt wird jeder Zweite kieferorthopädisch behandelt. Manchmal dauert es drei Jahre und mehr, bis die Behandlung abgeschlossen ist. Muss das alles sein? Ursula Hirschfelder, Präsidentin der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie, nimmt dazu Stellung.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung