Anzeige

Interliving Angermüller: Guter Service durch ein erstklassiges Team

Zu einem Einrichtungshaus gehören mehr als nur die Möbel, die in der Ausstellung stehen. Es ist die Summe aller Mitarbeiter-Fähigkeiten, die seit über 70 Jahren den Namen Angermüller trägt.
Interliving Angermüller       -  Zertifizierter Kundenservice mit der Note 1,4 bei Interliving Angermüller.
Foto: Markus Buettner | Zertifizierter Kundenservice mit der Note 1,4 bei Interliving Angermüller.
Der Inhalt wird Ihnen präsentiert von:

Zu einem Einrichtungshaus gehören mehr als nur die Möbel, die in der Ausstellung stehen. Es ist die Summe aller Mitarbeiter-Fähigkeiten, die seit über 70 Jahren den Namen Angermüller trägt. Wie in einem Zahnrad greifen die verschiedenen Abteilungen ineinander. Alleine geht gar nichts. Egal ob im Einkauf, der Tourenplanung der Monteure oder bei der Reklamationsbearbeitung - ob Dekorations-Team oder Buchhaltung. Nur durch das gemeinschaftliche Wirken aller Mitarbeiter schafft es das Interliving Einrichtungshaus Angermüller, die Servicequalität für die Kunden erfolgreich hochzuhalten und sie zu begeistern.

Seminare, Workshops und mehr: Aus- und Weiterbildung bei Interliving Angermüller

Das kostbarste Gut in einem Unternehmen ist das Personal. Um immer auf dem neuesten Stand bei Produkten und Trends zu sein, bilden sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ständig weiter, besuchen Seminare und nehmen an Workshops teil. Diese Maßnahmen sind so vielfaltig wie das Unternehmensangebot und reichen von der dreidimensionalen Küchenplanung über neue Aspekte der Kundenberatung und Service-Leistungen. Durchschnittlich 5-8 solcher Trainingstage absolviert jeder Angermüller-Mitarbeiter pro Jahr. So wird im inhabergeführten Unternehmen eine exzellente Beratung und perfekter Service garantiert und gewährleistet.

Das Einrichtungshaus Angermüller investiert dazu in die Motivation, Bindung und Weiterentwicklung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Neben einem zusätzlichen arbeitsfreien Tag im Jahr zum Geburtstag, wird den Mitarbeitern eine kostenlose Krankenzusatzversicherung geboten.

So viele Auszubildende wie nie zuvor in der Unternehmensgruppe – Das sind die neuen Angermüller-Mitarbeiter in Bad Neustadt-Salz

Interliving Angermüller       -  Die neuen Auszubildenden bei Angermüller in Bad Neustadt-Salz stellen sich vor: v.l.n.r.: Linus Durmann (Fachkraft für Möbel-, Küchen und Umzugsservice), Niko Baskaev (Kaufmann für Büromanagement), Ralf Huppmann (Ausbildungsleiter bei Interliving Angermüller), Maya Carlotta Jelinek (Kauffrau im Einzelhandel), Jamy Lee Warren (Kauffrau für Büromanagement). Auf dem Foto fehlt Philipp Fischer (Fachkraft für Möbel-, Küchen und Umzugsservice).

Dazu stellt das Unternehmen in jedem Jahr mehrere neue Auszubildende in den Ausbildungsberufen Büromanagement, Einzelhandel sowie Möbel- Küchen- und Umzugsservice ein. Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre. In diesem Jahr sind es sogar erstmalig insgesamt fünf Auszubildende, die seit Anfang September zum Team der Angermüller-Familie in Salz bei Bad Neustadt gehören und in allen Bereichen mitarbeiten.

Sie tauchen in das Unternehmen ein, um die Prozesse, Arbeitsschritte, sowie alle Bereiche des Unternehmens, von der Beratung des Kunden, über die Bestellung des Auftrags, die Anlieferung im Haus, die Routenplanung und auch die Auslieferung der Ware beim Kunden zuhause, kennenzulernen. Die Azubis bekommen, zusätzlich zum Berufsschul-Unterricht und zur praktischen Ausbildung, interne Schulungen und persönliche Coachings zur Weiterentwicklung. Nach der Ausbildung wird jedes Jahr ein Großteil der jungen Menschen in die feste Anstellung übernommen.

Angermüller: Maximaler Service auf 13.000 Quadratmeter Einkaufsfläche

Schon seit längerer Zeit bietet Angermüller Service-Leistungen an, die weit über das normale Maß der Möbelbranche hinausgehen. Den Kundinnen und Kunden sollen die Zeit des Einkaufs in Salz bei Bad Neustadt so angenehm wie möglich gestaltet werden. Neben der „Interliving-Lounge“, die zum Verweilen und Kaffeetrinken genutzt werden darf, bietet das Unternehmen auch Rollstühle und Rollatoren am Eingang an. Selbstverständlich sind die 13.000 Quadratmeter Einkaufsfläche vollkommen barrierefrei zu besuchen.

Mehr denn je: So meistert Angermüller die Corona-Zeit

Interliving Angermüller       -  Jan Angermüller, Geschäftsleitung (Bildmitte), mit dem Interliving Angermüller Küchenteam.

Das Interliving Einrichtungshaus Angermüller zeigt, auch in Zeiten der Pandemie mehr denn je, was die Kunden seit über sieben Jahrzehnten zu schätzen wissen. Exzellenter Service und ausgezeichnete Qualität auf allen Ebenen. Deshalb bietet Angermüller in Zukunft noch flexiblere Finanzierungsmodelle an, geht noch mehr auf die Wünsche und Bedürfnisse der Kundschaft ein und rückt den Service für die Kunden noch mehr in den Fokus.

Engagement für die Umwelt

Neben dem Alltag im Möbelhaus engagiert sich Jan Angermüller auch für einen sorgsamen Umgang mit der Natur und leistet einen nachhaltigen Beitrag für den Heimat-Standort der Bayerischen Rhön. Deshalb wurden auch in diesem Jahr, rund um das Angermüller-Firmengebäude in Salz bei Bad Neustadt, wieder zahlreiche Blühstreifen angelegt. Dazu verschenkte Angermüller auch in diesem Jahr wieder 8.000 Samentütchen für eine blühende Landschaft an seine Kunden.

Jan Angermüller engagiert sich privat und auch mit dem ganzen Angermüller-Team für die Themen Umwelt und Nachhaltigkeit.

Die Idee entstand ursprünglich anlässlich des 70-jährigen Firmenjubiläums im Jahr 2018. Hierfür hat Jan Angermüller unter dem Motto "Wir gestalten unsere Heimat nachhaltig farbiger" ein Zeichen gesetzt. Im Rahmen eines Gewinnspiels wurden während der Aktion rund 50.000 m² Blühstreifen angesät. Es zeigt, dass es möglich ist, gemeinsam viel zu bewegen. Seitdem sind die Bienenvölker die auf der firmeneigenen Streuobstwiese hinter dem Firmengebäude angesiedelt sind ein fester Bestandteil des Angermüller-Teams.

Zusätzlich setzt sich Interliving Angermüller dafür ein, auf lange Sicht das Unternehmen klimaneutral zu stellen. Dazu wurden bereits schon große Weichen gestellt, wie zum Beispiel der Ausbau einer Photovoltaikanlage auf allen Firmendächern mit einer Fläche von rund 6.500 qm und einer Gesamtleistung von 950. 000 kW pro Jahr. Des Weiteren beteiligt sich das Unternehmen auch wieder bei der Stiftung „Plant for the Planet“ und spendet jedes Jahr auch mit Unterstützung der Kunden tausende Bäume, die dann im „Plant for the Planet“ Wiederaufforstungsprojekt gepflanzt und gepflegt werden. Zudem wird die Akademie zur Ausbildung der Kinder von der Interliving Partner-Gemeinschaft unterstützt.

Interliving

Mit der Erweiterung des Möbelsortiments, um die Marke Interliving, wurde ein weiterer Meilenstein in der Unternehmensgeschichte erreicht. Es ist ein unglaublich vielfältiges Sortiment, das die Bereiche WOHNEN, SPEISEN, SCHLAFEN & KÜCHE umfasst. Möbel mit intelligenten Funktionen, in herausragender Qualität und bester Verarbeitung. Gemacht für alle die größtmögliche Individualität für Ihr zu Hause suchen.

Es gibt Möbelhäuser und es gibt Interliving Partner

Von uns können Sie mehr erwarten: Leistungen
    • 5 Jahre Interliving Herstellergarantie
    • Zahlung mit Kreditkarte und Finanzkauf
    • Bereitstellung von Rollator/Rollstuhl
    • zertifizierte Kompetenz
    • Aufmaß vor Ort
    • Computer Planung
    • Altmöbel-Entsorgung*
    • Abhol-Transporter
    • regelmäßige Schulung unserer Mitarbeiter
    • Hier geht es direkt zum Einrichtungshaus Angermüller

*Entsorgung ohne Demontage


Dieser Artikel wurde der Main-Post GmbH vom Anzeigen-Kunden zur Verfügung gestellt. Für Thema, Recherche und Erstellung des Artikels ist ausschließlich das Werbung treibende Unternehmen verantwortlich.

Sie möchten selbst in dieser Form für Ihr Unternehmen werben? Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne. Einfach hier einen Termin vereinbaren.