Anzeige

Kochvergnügen unter freiem Himmel: Outdoor-Küchen mit Naturstein

In einer Outdoor-Küche können sich Hobby-Köche unter freiem Himmel austoben. Naturstein verleiht der Küche dabei nicht nur einen unverwechselbaren Stil, sondern hat auch praktische Vorteile.
Eine Outdoor-Küche verleiht dem eigenen Garten einen unverwechselbarem Stil.
Foto: Steinwelten Josef Hofmann GmbH | Eine Outdoor-Küche verleiht dem eigenen Garten einen unverwechselbarem Stil.
Der Inhalt wird Ihnen präsentiert von:

Saftige Steaks vom Grill, bunte Salate oder frische Cocktails: In einer Outdoor-Küche können sich sowohl Gourmets als auch Hobby-Köche unter freiem Himmel austoben. Das ständige Pendeln zwischen Küche und Terrasse fällt weg. Familie und Freunde können direkt im eigenen Garten umsorgt und kulinarisch verwöhnt werden. Außer diesem praktischen Vorteil besitzen Outdoor-Küchen einen zeitlosen Look, der dem eigenen Garten einen unverwechselbaren Stil verleiht. Durch den Einsatz von Naturstein verschmelzen Funktionalität und Design elegant ineinander und verwandeln so den zweckmäßigen Kochbereich in eine Wohlfühloase mit Wow-Effekt.  

In der Outdoor-Küche besitzt Naturstein viele praktische Vorteile

Die Küche ist mehr als nur ein Zweckraum. Sie ist Mittelpunkt des sozialen Lebens. Eine Outdoor-Küche unterscheidet sich deswegen idealerweise nicht von einer Küche im Innenbereich. Um während des Kochens die Zeit mit Familie und Freunden genießen zu können, sollten bei der Küchenplanung die eigenen Koch-Vorlieben im Vordergrund stehen.

Soll es nur ein Grill mit Arbeitsplatte werden? Oder doch eine komplette Küche samt Herd, Spüle und Pizzaofen? Sind diese ersten Punkte geklärt, sind der Kreativität bei der Planung keine Grenzen gesetzt. Egal ob es sich um ein Einsteiger- oder Profimodell handelt, bei einer Outdoor-Küche stehen Funktionalität und Langlebigkeit besonders im Vordergrund. Damit ein sorgenfreies Kochvergnügen auch unter freiem Himmel gelingt, sollte der Kochbereich jeglicher Witterung standhalten. Robuster Naturstein zählt bei der Küchenausstattung für Außenbereiche deswegen zu den beliebtesten Materialien.

„Noch nie waren die Möglichkeiten beim Verarbeiten von Naturstein so vielfältig wie heute“, erklärt Josef Hofmann sen., Geschäftsführer der Firma Steinwelten Josef Hofmann GmbH aus Versbach. „Naturstein lässt aus dem alltäglichen Arbeitsplatz Küche etwas ganz Besonderes und Schönes entstehen.“

Die feuer- und wetterfesten Eigenschaften sorgen dafür, dass Hobbyköche lange Freude an ihrer Outdoor-Küche haben. Naturstein ist zudem hygienisch, pflegeleicht, kratz- und schnittfest. Eine Imprägnierung der steinernen Küchenplatten verhindert Fleckenbildung. So können die leckersten Rezepte zubereitet werden, ohne sich um etwaige Schäden oder dauerhafte Verunreinigungen sorgen zu müssen.

Welcher Naturstein passt zu welchen Bedürfnissen? Die Steinwelten Josef Hofmann GmbH unterstützt ihre Kunden von der ersten Idee über die Planung bis hin zur maßgerechten Anfertigung der Outdoor-Küche.

Naturstein macht aus der Outdoor-Küche ein Lebensgefühl  

Naturstein ist nicht nur praktisch, sondern unterstreicht den eigenen Lebensstil.
Foto: Steinwelten Josef Hofmann GmbH | Naturstein ist nicht nur praktisch, sondern unterstreicht den eigenen Lebensstil.

Neben den praktischen Gründen hat Naturstein auch zahlreiche optische Vorzüge. Aufgrund der vielfältigen Aufarbeitungsmöglichkeiten von Stein lässt sich der Look der Küchen individuell planen. Naturstein ist aufgrund seiner zahlreichen Facetten und Wandelbarkeit ein optischer Alleskönner. 

Die Gestaltungsmöglichkeiten der eigenen Outdoor-Küche sind dementsprechend vielfältig. Einen rustikalen Look erhält die Küche beispielweise, wenn die Kanten der Arbeitsplatten natürlich-gebrochen bleiben. In Kombination mit Unterschränken aus Holz ist der zeitlose Landhaus-Stil perfekt. Modern und klar wirkt die Outdoor-Küche hingegen, wenn die Platten sauber geschnitten sind. Unterschränke aus Metall unterstreichen den puristischen Trend-Look. Eine Outdoor-Küche komplett aus Natursteinen versprüht mediterranes Flair. Werden dazu Speisen aus dem Mittelmeerraum zubereitet, ist das Urlaubsfeeling für Familie und Freunde perfekt.

Durch Naturstein werden individuelle Akzente gesetzt, die den einzigartigen Lifestyle der Kunden unterstreichen. „Der Stein wird zum Ausdruck eines Lebensgefühls“, bringt es Josef Hofmann auf den Punkt.

Im Kochbereich muss damit noch lange nicht Schluss sein: Outdoor-Küchen mit Naturstein fügen sich durch ihre Natürlichkeit optimal in die Gartengestaltung ein. So können dieselben Stein-Varianten im gesamten Garten verwendet werden. Beispielsweise ergibt der Plattenboden der Outdoor-Küche zusammen mit passenden Pflastersteinen auf dem Gartenweg ein natürliches Gesamtbild. Auch ein Barbereich, bei dem Gäste auf einer entsprechenden Naturstein-Mauer Platz nehmen können, schafft eine harmonische Optik. So profitieren auch Gartenliebhaber von der neuen Outdoor-Küche.       

Welcher Naturstein ist der richtige für die Outdoor-Küche?

Durch seine einzigartigen Eigenschaften bietet Naturstein vielfältige Einsatzmöglichkeiten.
Foto: Steinwelten Josef Hofmann GmbH | Durch seine einzigartigen Eigenschaften bietet Naturstein vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

Bei Naturstein handelt es sich um einen natürlichen Rohstoff. Jede Natursteinplatte ist ein Unikat und verleiht mir ihrem Facettenreichtum der Outdoor-Küche ein unverwechselbares Design. Dabei unterscheiden sich die Natursteine in Optik und Funktionalität. Von Marmor über Kalkstein bis hin zu Quarzit finden sich viele Auswahlmöglichkeiten zur Gestaltung von Outdoor-Küchen.

Die Steinwelten Josef Hofmann GmbH verarbeitet in ihren Werkstätten nur ausgesuchte, edle Materialien. Dabei wird nicht nur auf Nachhaltigkeit geachtet, sondern auf eine hohe Qualität. Die erstklassige Beschaffenheit der Steine, die Bearbeitung unter Einsatz modernster Technologie sowie die handwerkliche Kreativität machen ihre Outdoor-Küchen mit Naturstein besonders verlässlich und beständig. Die Verbundenheit zu natürlichen Rohstoffen spiegelt sich dabei auch in der nachhaltigen Verarbeitung der Natursteine wider: In den hauseigenen Werkstätten wird Strom aus regenerativen Quellen bezogen.

Noch bevor ein Stein in einer Outdoor-Küche gesetzt wird, steht das Team ihren Kunden zur Seite und berät über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und die einzigartigen Eigenschaften von Naturstein. Dabei geht es ihnen darum, ihren Kunden die pure Natur nahezubringen. „Der Stein als Werkstoff bietet eine unvergleichliche Bandbreite an Möglichkeiten. Er ist emotional, inspirativ und unerwartet – wie das Leben selbst. Unsere Aufgabe ist es, auch den Stein zum Leben zu erwecken“, schwärmt Josef Hofmann. Jeder Naturstein ist also so individuell wie der Kunde selbst.

Sie wollen die perfekte Outdoor-Küche mit Naturstein für Ihren Garten finden? Die Steinwelten Josef Hofmann GmbH berät Sie gerne!


Dieser Artikel wurde im Auftrag des Kunden erstellt. Geschrieben und recherchiert hat ihn ein Mitarbeiter der Kunden-Redaktion.

Sie möchten selbst in dieser Form für Ihr Unternehmen werben? Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne. Einfach hier einen Termin vereinbaren.