Armin Mueller-Stahl wird 85: Eine der ungewöhnlichsten Schauspielerkarrieren seit 1945

Buchpremiere 'Dreimal Deutschland und zurück'       -  Armin Mueller-Stahl
Foto: dpa | Armin Mueller-Stahl

In der DDR war Armin Mueller-Stahl ein Publikumsliebling, in der Bundesrepublik wurde er als großer Schauspieler gefeiert, Hollywood machte ihn zum Star. Es ist eine der ungewöhnlichsten Schauspielerkarrieren nach 1945. Jetzt wird Armin Mueller-Stahl 85 Jahre alt. Geboren am 17. Dezember 1930 in Tilsit, dem heutigen russischen Sowetsk, aufgewachsen in Königsberg, kam er in die DDR und machte zuerst eine Ausbildung zum Konzertgeiger und Musiklehrer. Doch die Neigung zum Theater setzte sich durch, er begann ein Schauspielstudium und stand 1952 im Berliner Ensemble erstmals auf der Bühne. Bis zu seiner ...