Filmwochenende wieder im Januar

Die 40. Auflage des Internationalen Filmwochenendes in Würzburg findet im kommenden Jahr Ende Januar, Anfang Februar statt. Und noch eine Überraschung gibt's zum Jubiläum: Die Filme werden ausschließlich im genossenschaftlichen Programmkino Central im Gebäude der ehemaligen Mozartschule gezeigt und keine mehr im bisherigen Hauptspielort Cinemaxx. In den vergangenen drei Jahren musste das Filmfestival immer zwei Wochen vor Ostern über die Leinwände gehen, weil das Cinemaxx der Würzburger Filminitiative, die das Festival ausrichtet, nur zu dieser Zeit Säle zur Verfügung stellte.