MP+Vater Drombusch und Postbote aus Uhlenbusch

Hans-Peter Korff: „Früher waren die Leute in dem Alter tot oder ziemlich vergreist.“
Foto: dpa | Hans-Peter Korff: „Früher waren die Leute in dem Alter tot oder ziemlich vergreist.“

Hans-Peter Korff nimmt die runde Brille ab, putzt sie, setzt sie wieder auf und schaut nach draußen auf die Straße. „Meine Frau sucht bloß noch einen Parkplatz“, sagt der Schauspieler, „sie wird gleich hier sein.“ Eigentlich soll es an diesem sonnigen Nachmittag in einem Hamburger Café um ihn gehen, den „Onkel Heini“ aus Uhlenbusch und den „Vater Drombusch“, Serienehemann von Witta Pohl. „Meine Frau und ich machen ziemlich viel zusammen“, erklärt Korff, der an diesem Freitag, 24. August, 70 Jahre alt wird.

Weiterlesen mit MP+