Maßbach

Von Maßbach auf die Insel Titiwu: Mit dem Urmel geht's auf einen Kurztrip

Für die Kinder von heute ist es ein Riesenspaß. Und ihre erwachsenen Begleiter dürften sich bestens an ihre Kindheit erinnern: Das Theater Maßbach spielt „Urmel aus dem Eis“.
Siesta auf Titiwu: Wawa (Katharina Forsch), Ping (Silvia Steger) und Urmel (Anna Schindlbeck) im Maßbacher Sommerkindertheater.
Foto: Sebastian Worch | Siesta auf Titiwu: Wawa (Katharina Forsch), Ping (Silvia Steger) und Urmel (Anna Schindlbeck) im Maßbacher Sommerkindertheater.

Schade, dass wir alle irgendwann die kleine Insel Titiwu verlassen müssen, auf der die Tiere unter der freundlichen Obhut von Professor Tibatong die menschliche Sprache lernen dürfen. Und auf der keiner höhnisch grinst, wenn Ping oder Wawa oder das Urmel über die eigene Zunge stolpern. "Wird schon dud dehen" - das versteht doch jeder, der guten Willens und voller Hoffnung ist.Das ist für Menschen, die die Insel längst verlassen haben und jetzt im Maßbacher Inseltheater anlanden, um das Sommerkindertheater zu genießen, das Tröstlichste: Dass Kinder, die fast schon die Urenkel sein könnten, sich heute genauso ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung