Würzburg

MP+Samstagsbrief an Patientenschützer: Herr Brysch, mein Impfneid wächst!

Während scheinbar alle in seiner Umgebung einen Impftermin erhalten, muss unser Autor weiter brav warten. In seinem Brief an Eugen Brysch bekennt er, impfneidisch zu sein.
Auch wenn die Impfquote immer schneller steigt: Millionen Menschen in Deutschland warten noch auf ihre Corona-Impfung.
Foto: SymbolSwen Pförtner, dpa | Auch wenn die Impfquote immer schneller steigt: Millionen Menschen in Deutschland warten noch auf ihre Corona-Impfung.

Sehr geehrter Herr Brysch,als oberster Patientenschützer in Deutschland fordern Sie Geld- und im Zweifel sogar Haftstrafen für Impfbetrüger. So nennen Sie Leute, die versuchen, jenseits aller Priorisierung schnell das begehrte Corona-Vakzin zu bekommen. Aber ist das Strafrecht wirklich ein geeignetes Mittel, um Menschen zu sanktionieren, die - aus mal mehr, mal weniger nachvollziehbaren Gründen - den Zugang zu einer medizinischen Therapie beschleunigen möchten? Ich habe da Zweifel. Gleichzeitig räume ich gerne ein, lieber Herr Brysch, dass mir Ihre deutliche Ansage durchaus aus der Seele spricht.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat