Würzburg

Samstagsbrief: Lieber Anas Modamani, Sie schaffen das!

Anas Modamani gehörte zu den Flüchtlingen, die 2015 aus Syrien zu uns gekommen sind. Ein Selfie mit der Kanzlerin hat ihn bekannt gemacht. Nicht nur zu seiner Freude.
Anas Modamani 2017 mit dem Selfie, das für ihn gleichermaßen Fluch und Segen war.
Foto: Michael Czygan | Anas Modamani 2017 mit dem Selfie, das für ihn gleichermaßen Fluch und Segen war.

Lieber Anas Modamani,ich habe mich sehr gefreut, als ich Sie neulich live im ZDF gesehen habe. Bei Dunja Hayali erzählten Sie in gutem Deutsch von Ihrem Leben in Berlin, von Ihrer Freundin Anna, der gemeinsamen Wohnung, von Ihrem Studium der Wirtschaftskommunikation. Sie gelten als ein Flüchtling, ein Geflüchteter, der schon Vieles geschafft hat. Fünf Jahre nach dem berühmten Satz von Angela Merkel: "Wir schaffen das!"Wir beide, lieber Anas, wir haben uns im Januar 2017 kennengelernt.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
25,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat