„Es geht um Leben und Tod für die politische Mitte“

Christopher Clark       -  Christopher Clark, 59, ist Historiker, Publizist und Autor.
Foto: H. Hanschke, dpa | Christopher Clark, 59, ist Historiker, Publizist und Autor.

Sir Christopher Clark hat in seinem berühmten Buch „Die Schlafwandler“ beschrieben, wie Europa in den Ersten Weltkrieg taumelte. Der 59-Jährige gebürtige Australier ist Historiker, Publizist und Autor. Sein aktuelles Buch hat den Titel „Von Zeit und Macht“. Clark ist mit der deutschen Kunsthistorikerin Nina Lübbren verheiratet. Mit ihr hat er zwei Söhne und lebt in London. Im Interview erklärt er, warum er sich heute wieder Sorgen um Europa macht.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
25,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat