Ebern

Kommentar: Frau Dittmar, setzen Sie Karl Lauterbach Grenzen!

Eigentlich ist die Maßbacherin gesundheitspolitische Sprecherin der SPD im Bundestag. Es stellt sich die Frage, warum sie sich in dieser Eigenschaft die Show stehlen lässt.
Seit 2013  sitzt die Maßbacherin Sabine Dittmar für die SPD im Bundestag, wo sich die Ärztin viel  Anerkennung als Gesundheitsexpertin erworben hat - was in der öffentlichen Wahrnehmung aber eher untergeht. Unser Bild stammt aus dem Wahlkampf 2017.
Foto: Jochen Reitwiesner | Seit 2013  sitzt die Maßbacherin Sabine Dittmar für die SPD im Bundestag, wo sich die Ärztin viel  Anerkennung als Gesundheitsexpertin erworben hat - was in der öffentlichen Wahrnehmung aber eher untergeht. Unser Bild stammt aus dem Wahlkampf 2017.

Wenn man versucht, die Sozialdemokratin Sabine Dittmar im großen Berliner Politzirkus einzuordnen, kommt man an einer Person nicht vorbei: ihrem Parteifreund Karl Lauterbach. Noch ehe irgendwo Mikrophone eingeschaltet sind und Kameras laufen, ist der Mann schon zur Stelle, um für die SPD alle gesundheitspolitische Fragen von Abrasio uteri bis Zöliakie zu beantworten. Tatsächlich  war Medizin-Professor Lauterbach in den letzten Monaten das meist gesehene Gesicht in TV-Talkshows zum Thema Corona.  Was hat das mit Sabine Dittmar zu tun?

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat