Den digitalen Impfausweis selbst bezahlen!

Zu den Artikeln „Andrang auf Digital-Impfnachweis“ (15.6.) und „Fünf Millionen digitale Nachweise“ (16.6):

Es ist unglaublich, mit welcher Verantwortungslosigkeit das Gesundheitsministerium Steuergelder von Hunderten von Millionen Euro gleichsam zum Fenster hinauswirft.  Da wird in der Tagesschau vom Montag, 14.6.2021, vermeldet, dass den Apotheken für den Service der Ausfertigung eines digitalen Impfnachweises 18 Euro vergütet werden. Jeder in Deutschland gegen Covid-19 Geimpfte erhält kostenlos einen (gelben) Impfausweis, der überall in Europa anerkannt wird. Wer einen digitalen Corona-Impfnachweis auf seinem Smartphone haben möchte, will dies lediglich aus Bequemlichkeit haben. Schließlich hat er ja sein Handy sowieso bei sich, warum soll er dann noch einen Impfausweis zusätzlich mit sich führen! Und dafür soll der Steuerzahler jedes Mal 18 Euro bezahlen? Eine reine Bequemlichkeit mit Steuergeld zu finanzieren, das geht doch in keinen normalen Kopf! Nach dem Impfdashboard des RKI waren am 15. Juni genau 22.967.526 Personen vollständig geimpft. Wollten nur 50 Prozent von ihnen den digitalen Impfausweis haben - und die Meldung vom 16.6 deutet darauf hin, unter Hinweis auf die Worte von Jens Spahn, dass „die Marke von fünf Millionen Exemplaren geknackt worden“ sei-, dann wären das bereits jetzt 206 Millionen Euro! Unfassbar! Wie man die Mentalität der deutschen Mitbürger/innen kennt („Wenn es Freibier gibt, wird hingerannt.“), dürfte die Marke von einer Milliarde Euro, um die Worte von Jens Spahn zu wiederholen, bald auch „geknackt“ sein. Wenn ich daran denke, dass mein Führerschein „unbegrenzt“ gültig ist, mein Personalausweis dagegen, den ich ja für Fahrten/Reisen über die die Grenzen hinweg bei mir führen muss, nur eine Gültigkeit von 10 Jahren hat, dann kostet mich eine Neuausstellung inkl. Passfoto (eine Verlängerung ist ja trotz „Digitalisierung“ nicht möglich) fast 50 Euro! Meine Forderung lautet daher: Jeder/e, der/die den „digitalen Impfausweis“ haben will, soll ihn, verdammt noch mal, selbst bezahlen!

József Bogár, 97074 Würzburg

 

Themen & Autoren / Autorinnen
Apotheken
Covid-19
Impfungen
Jens Spahn
Passbilder
Personalausweise
Smartphones
Steuergelder
Steuerzahler
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!