Die Kosten der Rüstung

Zu „Wie die Linke in die Regierung will“ und Standpunkt „Fürs Regieren im Bund nicht geeignet“ (15.9.):

Es ist schon seltsam, wie Grüne, SPD, die CDU/CSU sowieso, aber auch die Presse hysterisch reagieren, wenn von der Linken und ihrem Verhältnis zur Nato die Rede ist. In der Wahlarena des Bayerischen Rundfunks sagte der Linken-Politiker Klaus Ernst, dass die Nato eine Billion Euro im Jahr für Rüstung ausgebe. China und Russland würden zusammen 300 Milliarden Euro pro Jahr für Rüstung ausgeben. Das heiße, dass die Nato schon mehr als dreimal so viel Geld für Rüstung ausgebe als ihre potenziellen Gegner. Im Faktencheck des BR heißt es: Stimmt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!