Immobilien-Wahnsinn im Münchner Speckgürtel

Der Preiswahnsinn bei Immobilien in München kennt kein Ende – und strahlt inzwischen sogar weit in den so genannten „Speckgürtel“ aus: Laut einer Datenerhebung des Immobiliendienstleisters „McMakler“ von auf Internetportalen zum Kauf angebotenen Immobilien kostete Wohneigentum selbst in der billigsten Gemeinde im Münchner S-Bahn-Bereich noch immer mehr, als in den teuersten Umland-Standorten von Berlin.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung