Hammelburg

MP+Grüne nominieren Liste: Rottmann und Wagener können Berlin-Tickets buchen

Aktuell ist Manuela Rottmann Einzelkämpferin für unterfränkische Interessen bei den Grünen im Bundestag. Doch das wird sich nach der Wahl im September ändern.
Manuela Rottmann am Rednerpult beim Grünen-Landesparteitag in Augsburg.
Foto: Andreas Gebert | Manuela Rottmann am Rednerpult beim Grünen-Landesparteitag in Augsburg.

Unterfranken wird in der nächsten Bundestagsfraktion der Grünen ziemlich sicher stärker als bisher vertreten sein: Mit Manuela Rottmann, der amtierenden Abgeordneten aus Hammelburg (Lkr. Bad Kissingen), und Niklas Wagener aus Aschaffenburg platzierten die 350 Delegierten des Landesparteitags in Augsburg die beiden regionalen Spitzenkandidaten auf aussichtsreiche Positionen auf der bayerischen Landesliste. Angesichts der aktuellen Umfragen, die den Grünen im Freistaat mindestens 20 Mandate prognostizieren, sollte Rottmann auf Platz fünf und Wagener auf Platz 14 der Einzug in den Bundestag sicher sein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!