MP+Liveblog Ukraine-Krieg: Scheinreferenden in ukrainischen Gebieten beendet

Die Scheinreferenden in mehreren ukrainischen Gebieten sind beendet. Damit dürfte noch diese Woche eine beispiellose Annexionswelle beginnen.
24.09.2022, Ukraine, Luhansk: Menschen stellen sich in einer Reihe auf, um an einem Scheinreferendum teilzunehmen. Der Kreml geht bei den Scheinreferenden in den besetzten ukrainischen Gebieten von einem Ja für einen Beitritt zu Russland aus und hat eine rasche Annexion der Gebiete angekündigt. Foto: Uncredited/AP/dpa 
Foto: Uncredited/AP/dpa | 24.09.2022, Ukraine, Luhansk: Menschen stellen sich in einer Reihe auf, um an einem Scheinreferendum teilzunehmen. Der Kreml geht bei den Scheinreferenden in den besetzten ukrainischen Gebieten von einem Ja für einen Beitritt zu Russland aus und hat eine rasche Annexion der Gebiete angekündigt. Foto: Uncredited/AP/dpa 

Die russischen Besatzer haben die Scheinreferenden in mehreren ukrainischen Gebieten für beendet erklärt und erste Ergebnisse der völkerrechtswidrigen Abstimmungen präsentiert. Nach Auszählung erster Stimmzettel in Wahllokalen in Russland hätten jeweils mehr als 97 Prozent der aus den Gebieten Luhansk, Donezk, Cherson und Saporischschja stammenden Wähler für einen Beitritt ihrer Heimatregionen zu Russland gestimmt, meldeten russische Agenturen am Dienstag.Wir halten Sie im Liveblog über die aktuellen Entwicklungen in der Ukraine auf dem Laufenden: ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!