Vor 30 Jahren starb Franz Josef Strauß

Vor 30 Jahren starb Franz Josef Strauß       -  Der damalige bayerische Ministerpräsident Franz Josef Strauß spricht während des Wahlkongresses seiner Partei. Vor 30 Jahren starb Strauß.
Foto: Istvan Bajzat (dpa) | Der damalige bayerische Ministerpräsident Franz Josef Strauß spricht während des Wahlkongresses seiner Partei. Vor 30 Jahren starb Strauß.

Es ist Wahlkampf in Bayern, die CSU muss mit einem historisch schlechten Ergebnis rechnen - und plötzlich tritt der längst gestorbene CSU-"Übervater" Franz Josef Strauß wieder in Erscheinung. "Franz Josef Strauß würde AfD wählen", ließ der AfD-nahe "Verein zur Erhaltung der Rechtsstaatlichkeit und bürgerlichen Freiheiten" plakatieren. "Franz Josef Strauß würde diese AfD bekämpfen", konterte Ministerpräsident Markus Söder beim CSU-Parteitag Mitte September. Der christsoziale Patriarch von damals muss im Kampf um Wählerstimmen im rechtskonservativen Lager herhalten. An ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!