Kommentar: Die Grünen haben von den Konservativen gelernt

Eigentlich gehört zu den Grünen das Flügelschlagen dazu wie der Anti-Atomkraft-Aufkleber mit der strahlenden Sonne. Kein Parteitag ohne beinharte Kämpfe linksorthodoxer Fundis gegen gemäßigtere Realos. An der tiefen gegenseitigen Abneigung der Partei-Ikonen Joschka Fischer (Realo) und Jutta Ditfurth (Fundi) lässt sich ablesen, mit welcher Inbrunst sich die Parteiflügel einst beharkten.