Malen allein mit Gedanken

Brain Painting: Malen können, auch wenn man keinen Pinsel fassen, keinen Finger mehr rühren kann? Würzburger Psychologen machen es mit Gehirn-Computer-Schnittstellen möglich.
|

Erst klingt es unglaublich. Dann anstrengend und unheimlich aufwendig. Malen nur mit der Kraft der Gedanken? Zeichnen allein mit der eigenen Vorstellungskraft? Ohne die Hände und Finger zu bewegen? Ohne Tastatur oder Maus zu benutzen? „Man ist sofort drin“, sagt die Würzburger Professorin Andrea Kübler über die außergewöhnliche Kunst.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung