Würzburg

MP+Verschärfter Lockdown: Wie Mainfrankens Wirtschaft reagiert

Unklarheit, Angst vor zu großem Kundenansturm, Kritik an der Politik: Der Lockdown über Ostern stößt in der Region auf Widerstand. Was Vertreter der Wirtschaft monieren.
Ist nicht begeistert vom neuen Lockdown über Ostern: Unterfrankens Bezirksgeschäftsführer Volker Wedde im Handelsverband HBE.
Foto: Fabian Gebert | Ist nicht begeistert vom neuen Lockdown über Ostern: Unterfrankens Bezirksgeschäftsführer Volker Wedde im Handelsverband HBE.

Das Wehklagen vieler Geschäftsleute in Mainfranken wegen der Corona-Krise wird nicht leiser. Erst recht nicht nach den Beschlüssen der Bund-Länder-Runde in der Nacht zum Dienstag, die vor allem eine Verschärfung des Lockdowns über Ostern bedeuten."Für den Handel ist das eine Katastrophe", sagte in Würzburg der unterfränkische Geschäftsführer im Branchenverband HBE, Volker Wedde.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat