Bad Brückenau

Bad Brückenau: Öffnet neue Hescuro Klinik schon Anfang 2022?     

90 Patientenzimmer und Platz für 30 Begleitpersonen möchten die neue Eigentümer des ehemaligen Regena Resort & Spa bieten. Die Zielgruppe steht schon fest.     
Aus dem ehemaligen Regena wird die Hescuro Klinik Bad Brückenau. 
Foto: Steffen Standke | Aus dem ehemaligen Regena wird die Hescuro Klinik Bad Brückenau. 

Im Mai hat die Kliniken Bad Bocklet AG Gebäude und Grundstück des im vergangenen Jahr in Insolvenz gegangenen Regena Ressort & Spa übernommen. Was die neuen Eigentümer mit dem Hochhaus samt Therme unter dem neuen Namen Hescuro Klinik Bad Brückenau vorhaben, erläutert Alexander Zugsbradl dieser Redaktion auf Nachfrage. Noch nicht ganz sicher ist demnach der Eröffnungstermin des Hauses. Denkbar sei Anfang 2022. Vorher sollen mehrere Millionen Euro in die Modernisierung gesteckt werden.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung