Bad Kissingen

Bad Kissingen: 7-Tage-Inzidenz ist leicht gestiegen

Die Zahl der bestätigten Neuinfektionen ist am Samstag auf niedrigem Niveau. Aber die 7-Tage-Inzidenz ist kein Grund zur Entwarnung.
Sind während der Corona-Pandemie ständige Begleiter: FFP2-Masken.
Foto: Archiv Kay Nietfeld | Sind während der Corona-Pandemie ständige Begleiter: FFP2-Masken.

Am Samstag, 20. Februar, liegen laut Landratsamt im Landkreis Bad Kissingen fünf neue Coronafälle vor. Aktuell sind 59 Menschen mit dem Virus infiziert, gegenüber dem Vortag sind neun Personen genesen. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt, nach Berechnung des Staatlichen Gesundheitsamtes, 23,2.Auch bundesweit angestiegenSie ist damit im Vergleich zum Vortag (21,3) leicht gestiegen. Ein Plus spiegelt sich auch in der bundesweiten Entwicklung wieder.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat