Bad Kissingen

Corona im Kreis Kissingen: Ein neuer Fall und ein offener Test

Das Warten auf das vollständige Ergebnis der Corona-Tests unter Mitarbeitern und Kindern des Kliegl-Kindergartens dauert noch an. Das allerletzte Ergebnis fehlt  immer noch.
16 Beschäftigte und 20 Kinder aus dem Kliegl-Kindergarten mussten als Folge der Infektion einer Erzieherin getestet (Symboldbild) werden . Ein Ergebnis davon steht immer noch aus.
Foto: Moritz Frankenberg/dpa | 16 Beschäftigte und 20 Kinder aus dem Kliegl-Kindergarten mussten als Folge der Infektion einer Erzieherin getestet (Symboldbild) werden . Ein Ergebnis davon steht immer noch aus.

Der Abschluss der Corona-Testreihe unter Beschäftigten und Kindern des Kliegl-Kindergartens zieht sich länger hin als zunächst gedacht. Am Donnerstag meldete das Landratsamt zwar, dass einer der bis dahin noch zwei offenen Tests wie die jene davor, negativ ausgefallen war. Bei einer Person stand das Ergebnis am Donnerstag aber immer noch aus.

Weiterlesen mit
mit ePaper
25,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat