Oerlenbach

Erfolgreiche Abschlussfeier - mit Abstand

Trotz Corona-Beschränkungen konnte in diesem Jahr eine feierliche Abschlussfeier an der Mittelschule in Oerlenbach stattfinden.

Leicht hatten es die Neuntklässler in diesem Schuljahr wahrlich nicht: drei Monate Vorbereitung im "Homeschooling" auf die Abschlussprüfungen, andere Prüfungsbedingungen wie zum Beispiel bei der Projektprüfung, die in der Praxis zu Hause stattfand oder der Absage der Klassenfahrt zum Bodensee.

Aber trotz Corona-Beschränkungen konnte in diesem Jahr am 16. Juli zumindest eine feierliche Abschlussfeier unter Einhaltung aller Hygieneregeln an der Mittelschule in Oerlenbach stattfinden.

Die Schülerinnen und Schüler versammelten sich mit ihren zwei erlaubten Begleitungen zunächst in der Oerlenbacher Kirche. Gemeinsam mit Roland Full bereitete Traudl Schöller eine wunderbare ökumenische Feier vor. Diese hatte zwei Höhepunkte: Zum einen gab es wieder den traditionellen Segenswunsch um den Altar, zum anderen sang Rektor Ulrich Müller den bekannten Song "Über den Wolken". Dieser wurde auf diese "spezielle Klasse" zum Ende hin ein wenig umgedichtet.

Feierliches Programm

Im Anschluss versammelten sich die Absolventen mit ihren Begleitern sowie den geladenen Gästen in der Aula. Im Rahmen der Abschlussfeier richteten hier Rektor Ulrich Müller , 2. Bürgermeister Benedikt Keßler, Silke Zänglein für den Ganztag sowie Claudia Sandrock für den Elternbeirat einige Worte an die Abgänger, lobten ihr Engagement für die Schule und ermutigten diese, an ihren Zielen festzuhalten. Aufgelockert wurde das Programm durch ein Klavierstück mit Gesang der 9. Klasse. Während Ryan Seufert mit Unterstützung von Angelika Eirich das Lied "See you again" am Klavier spielte, sangen seine Mitschüler den Song . Celine Hartmann und Aleksandra Kulagina, die den ganzen Abend abstandsgetreu durch das Programm führten, dankten in ihrer persönlichen und emotionsvollen Abschlussrede, neben den Eltern, vor allem den Lehrerinnen und Lehrern , welche sie mit Geduld durch die Jahre begleiteten.

Klassenleiter Andreas Slowik gab schließlich in seiner Abschlussrede einen kleinen, emojihaften Rückblick auf seine Schüler , welches mit dem Video "Schulzeiterinnerungen" endete.

Aufgrund der Corona-Beschränkungen lief die Zeugnisübergabe - immerhin 70 Prozent der Schüler haben den "Quali" erreicht - in diesem Schuljahr etwas anders und ohne persönliche Übergabe ab. Die Absolventen erstellten hierzu eine Präsentation mit einem Babyfoto sowie einem Einschulungsbild. Die Mitte der persönlichen Folie blieb dagegen leer. Zu einer feierlichen Musik lief jeder Schüler nun zu seiner Folie nach vorne, nahm den vorbereiteten Umschlag und positionierte sich so in der Mitte der Präsentation. Als Schulbeste geehrt wurden René Patyk, Aleksandra Kulagina und Celine Hartmann. Gesponsert wurden die Gutscheine von der Raiffeisenbank Oerlenbach , der Sparkasse Oerlenbach sowie der Gemeinde. Einen großen Dank erhielten auch die Schülerlotsen, die beinahe drei Jahre lang ihren Dienst absolvierten.

Zum Ende hin richteten die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklasse nochmals gemeinsam dankende Worte an die Schule , Eltern und Lehrerinnen und Lehrer , ehe sie mit dem Lied "All of me" mit Abstand die erfolgreiche Abschlussfeier verließen.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Bad Kissingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Oerlenbach
Absolventinnen und Absolventen
Elternbeirat
Gesang
Klavierstücke
Lehrerinnen und Lehrer
Schulen
Schülerinnen und Schüler
Songs
Ulrich Müller
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!