Hammelburg

MP+Großer Rummel in Hammelburg: Zirkus, Openair, Hüpfburgen und Michaelsmarkt

Am Wasserhaus gastiert an den kommenden beiden Wochenenden der Circus Baldoni. Nebenan können Kinder auf Hüpfburgen spielen. Warum parallel zum Michaelsmarkt beinahe zwei Zirkusse gleichzeitig in der Stadt gewesen wären.
Tiertrainer Jeff Heilig betreut unter anderem die Pferde Ares und Zeus sowie die Ponys Piccolo und Mini.       -  Tiertrainer Jeff Heilig betreut unter anderem die Pferde Ares und Zeus sowie die Ponys Piccolo und Mini.
Foto: Ralf Ruppert | Tiertrainer Jeff Heilig betreut unter anderem die Pferde Ares und Zeus sowie die Ponys Piccolo und Mini.

Großer Rummel ist in diesen Tagen in Hammelburg : Auf dem Marktplatz findet am Wochenende 25. und 25. September der Michaelsmarkt, einer der größten Märkte der Region, statt. Vor den Toren der Stadt haben zudem zwei Fahrunternehmen ihre Zelte aufgeschlagen: Unterhalb des Wasserhauses, in dem die Hammelburger "Musikini" heute ihr 35-jähriges Bestehen nachfeiert, gastiert der Circus Baldoni. Zeitgleich hatte sich für Hammelburg noch ein zweiter Zirkus angemeldet: Patrick Endres mit dem Zirkus Toggolino hatte einen Platz reserviert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!

Auch interessant