Bad Kissingen

MP+Landkreis Bad Kissingen: Wo die meisten Infizierten leben

Das Landratsamt schlüsselt die aktuellen Corona-Infektionszahlen jetzt auch nach Gemeinden auf. Zeitgleich gibt es zwei weitere Todesfälle im Bäderlandkreis zu betrauern.
Nach wie vor hoch sind die Infektionszahlen in Bad Kissingen.
Foto: Bernd Weißbrod | Nach wie vor hoch sind die Infektionszahlen in Bad Kissingen.

Die 7-Tage-Inzidenz ist im Landkreis Bad Kissingen wieder über die 500er-Marke gesprungen, teilt das Landratsamt mit. Am Mittwoch, 24. November, beträgt der Wert nach Berechnung des Staatlichen Gesundheitsamtes Bad Kissingen 500,2. Das Robert Koch-Institut vermeldet zeitgleich einen deutlich abweichenden Wert von 399,3.Laut Pressemitteilung liegen am Mittwoch 82 Neuinfektionen im Bäderlandkreis vor. Als genesen gelten gegenüber der letzten Meldung 87 Menschen. Insgesamt sind aktuell 727 Personen mit Covid-19 infiziert, so das Landratsamt. 31 davon müssen stationär behandelt werden.

Weiterlesen mit MP+