Posaune und Orgel im Duett

Die Kissinger Erlöserkirche war am Montagabend die 16. Station des musikalischen Staffellaufs durch Deutschlands evangelische Kirchen. Rund 100 Besucher konnte Pfarrer Jochen Wilde zu diesem Konzert begrüßen, das im Rahmen „366+1, Kirche klingt 2012“ stattfand. 2012 sei in der Reformationsdekade zum Jahr der Kirchenmusik ausgerufen worden, so Wilde, quasi als Vorbereitung auf das 500. Jubiläum der Reformation im Jahr 2017. So findet an jedem Tag dieses Schaltjahres eine kirchenmusikalische Veranstaltung statt, und zwar immer an einem anderen Ort, erklärte Wilde. Für das Konzert in Bad Kissingen ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung