Bad Kissingen

MP+Rezept vom Sternekoch aus Bad Kissingen: So macht Frederik Desch Spargel

Wie mögen Profis Spargel? Fünf unterfränkische Spitzenköche verraten ihr Lieblingsrezept - zum Nachkochen. Zum Auftakt: Vorspeise aus "Laudensacks Gourmet-Restaurant".
Appetit? So sieht die Vorspeise von Sternekoch Frederik Desch aus: Fränkischer Spargel/ Hassenbacher Seesaiblingsfilet/ Saiblingskaviar/ Sauerklee/ Rapsöl'. 
Foto: Frederik Desch/Laudensacks Gourmet-Restaurant | Appetit? So sieht die Vorspeise von Sternekoch Frederik Desch aus: Fränkischer Spargel/ Hassenbacher Seesaiblingsfilet/ Saiblingskaviar/ Sauerklee/ Rapsöl". 

Ob weiß, grün oder violett – Spargel kann öd sein. Oder Stange für Stange ein Genuss, vor allem, wenn's nicht klassisch sein muss.Wir haben bei den Küchenchefs der fünf unterfränkischen Restaurants nachgefragt, die gerade wieder vom Guide Michelin mit dem begehrten Stern ausgezeichnet worden sind: Wie kommen die Stangen bei ihnen daheim auf den Tisch? Wie mögen sie selbst Spargel am liebsten?Den Auftakt macht hier mit der Vorspeise Frederik Desch aus Bad Kissingen. Für ihn ist der neue Michelin-Stern die Bestätigung des gewohnten: Zum 28.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat