Schondra

MP+Schondra: Mutiger Zeuge vereitelt Raubversuch an Autobahn-Raststätte, der Täter schlägt aber trotzdem noch zu

Am frühen Donnerstagmorgen kam es zu einem versuchten und einem geglückten Raub an Tankstellen der Rastanlage Rhön an der A7 bei Schondra. Die Polizei sucht Zeugen.
Mehrere Einsatzkräfte der Polizei waren auf der Raststätte im Einsatz.
Foto: Philipp von Ditfurth (Symbolfoto) | Mehrere Einsatzkräfte der Polizei waren auf der Raststätte im Einsatz.

Wie die Polizei meldet, hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ein bislang unbekannter Täter zunächst versucht, die Tankstelle der Rastanlage Rhön an der A7 zu überfallen, wurde hierbei jedoch von einem couragierten Zeugen vertrieben. Der Unbekannte überquerte daraufhin die Autobahn und raubte unter Vorhalt eines Messers Bargeld aus der dortigen Tankstelle, so der Polizeibericht.Eine groß angelegte Fahndung unter Beteiligung der Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck und der umliegenden Dienststellen blieb ohne Ergebnis, heißt es im Bericht weiter.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!